2 x c303 + volvo emblem 1974 - change to englisch language

| Crossie-Seiten | C303 Forum | Suche | C303 HOME |

| Kanten | Auspuff | Rost |

Einiges war an unserem C303 zu viel

Allgemein

Bei der Vollabnahme nach §21 StVZO wird überprüft, ob das Fahrzeug hauptsächlich den Vorschriften seines Jahrgangs entspricht, hinzu kommen einige wenige neuere Vorschriften, wenn sie für die Sicherheit wichtig sind. Zum Beispiel brauchen auch sehr alte Oldtimer heute einen Blinker.

Bei unserem alten Volvo C303 gab es einige Stellen, wo etwas entfernt werden mußte. Das Militär hat ja überall etwas mehr Freiheiten, seine Fahrzeuge zu modifizieren.

Seiten-Navigation

Kanten

Als erstes fielen vorne und hinten die Einsteckträger für die Kompanieschilder auf. Diese haben an der Seite einfach zur Halterung umgeformte Metallkanten. Dises sind für den Straßenverkehr zu scharfkantig und die Schilderhalter waren zu entfernen. Ebenso sollte ich die Ecken der Abdeckungen an den Rücklichtern abrunden.

Für mich war das kein Problem, will man ein originalgetreues Fahrzeug behalten, dann sollte man mit dem Prüfer darüber sprechen. Alle bemängelten scharfen Kanten lassen sich vermutlich mit einer Ummantelung aus Gummi oder Kunststoff entschärfen.

Seiten-Navigation

Auspuff

Der Auspuff an unserem Volvo C303 ist sicher nicht mehr der originale. Irgendwann einmal wurde ein Exemplar aus Edelstahl angebaut. Leider war das Rohr etwas zu lang und schaute einige cm nach links unter dem Fahrzeug heraus.

Eine Handbreit Rohr mußte entfernt werden. Ein Griff zur Eisensäge und 10 Minuten Arbeit lösten das Problem.

Seiten-Navigation

Rost

Der Rahmen im Bereich der Hinterachse zeigt ersten Rost, das ist natürlich Arbeit für später. Ansonsten bemängelte mein Prüfer den Rost an der Benzinleitung, zumindest im hinteren Bereich des Rahmens.

Eine Stunde Arbeit mit einer kleinen Drahtbürste und etwas Schleifpapier sowie gut dosierter Rostumwandler von Duplicolor beseitigten diesen Mangel. Der Rostumwandler war kombiniert mit einem glasklaren Epoxydharz, ein überlackieren angeblich nicht nötig. Ok, das kommt später, erstmal konnte der Prüfer genau sehen, was ich gemacht hatte.

Bei der Gelegenheit habe ich gleich noch die Bremsleitungen auf der Hinterachse entrostet. Hier werden die Bremsleitungen neben den Stoßdämpfern von großen Schellen aus Stahl festgehalten. Diese rosten auch und von da aus ging es weiter in Richtung Bremsleitung. Demnächst werden diese Schellen auch ausgetauscht.

Seiten-Navigation

| Crossie-Seiten | C303 Forum | Suche | C303 HOME |

Valid XHTML 1.0! Valid CSS!